Aktuelles...

KaReVeTo Kampagne

 

Sei dabei, wenn es wieder heißt „KaReVeTo“ (KaReVeTo steht für Kameradschaft, Respekt, Vertrauen und Toleranz)
 
Du hast bisher noch nicht allzu viel zum Thema Werte mitbekommen? Du kannst Dir überhaupt nicht vorstellen, wie Werte deine Jugendarbeit beeinflussen können?
Du suchst neue Impulse um das Thema noch mehr in deine Arbeit integrieren zu können? Du möchtest aufzeigen, dass das Thema nicht nur die Jugendfeuerwehr sondern ebenso die Einsatzabteilung oder die Musikabteilung betrifft?
 
Dann bist Du genau richtig bei einer der Regionalkonferenzen Werte 2018!
 
Nach dem Erfolg von unserem Wertekongress 2017 wollen wir das Thema KaReVeTo weiter in den Regionen verbreiten. Dazu bieten wir 2018 zwei Regionalkonferenzen an. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Nähere Informationen findest Du in unserer Seminarbroschüre oder auf unserer Homepage (http://www.jugendfeuerwehr-bw.de)
Eingeladen sind alle Jugendwarte, Jugendgruppenleiter, Jugendsprecher, Kreisjugendwarte, Helfer und Betreuer, Führungskräfte in der Feuerwehr sowie alle Interessierten.
 
Termin: 06.10.2018 Laupheim, Kreis Biberach
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!
Herzliche Grüße aus dem Jugendbüro

 

Hauptversammlung Kreis-JF 2018

Alle Jugendfeuerwehren des Landkreises Ravensburg zu Gast in Schlier!“, hieß es an der diesjährigen Hauptversammlung der Kreisjugendfeuerwehr. In der gut gefüllten Festhalle von Wetzisreute konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Patrik Hack zahlreiche Jugendliche und Gäste aus Nah und Fern begrüßen.

Weiterlesen

10 Jahre Jugendfeuerwehr Aitrach

Herzlich Willkommen zu unserem 10-jährigen Jubiläum“ hieß es am Freitag Abend, den 15.09.2017, bei der Jugendfeuerwehr Aitrach. Mit diesen Worten wurde der Festakt und somit die Auftaktveranstaltung zum Jubiläumswochenende in der Aitracher Festhalle eröffnet.

Weiterlesen

Jugendraum Isny

Lange hat die Jugendfeuerwehr Isny im Allgäu auf einen eigenen Jugendraum gewartet; unzählige Abstimmungen waren hierzu erforderlich. Nun hat der Neubau begonnen. Wir gratulieren der Stadt Isny herzlich zu diesem wichtigen Schritt im Bereich der Jugendarbeit. 

Quelle: JF-eigene Aufnahme

Gründung Jugendfeuerwehr Königseggwald

Zur Gründungsfeier ihrer Jugendfeuerwehr konnte Kommandant Thomas Fischer Bürgermeister Roland Fuchs, Bürger der Gemeinde Königseggwald sowie Feuerwehrkameraden der örtlichen Wehr und der umliegenden Gemeinden begrüßen.

In den kurzen Grußworten wurde auf die Wichtigkeit einer Jugendfeuerwehr hingewiesen. Die Gemeinde Königseggwald hat erkannt, dass durch nachhaltige Jugendarbeit auch der Nachwuchs für die eigene Wehr gesichert werden kann.
 
Der stellvertetende Verbandsvorsitzende Markus Huchler (Aulendorf) überbrachte die Glückwünsche des Kreisfeuerwehrverbandes sowie des Kreisbrandmeisters Oliver Surbeck. Wir gratulieren der Gemeinde Königseggwald mit ihrer Feuerwehr zu dieser weitsichtigen Entscheidung und wünschen unseren Jugendfeuerwehrkameraden viel Spaß mit ihrem neuen Hobby; möglicherweise wächst hier ja sogar manche Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann heran. Viel Spaß und willkommen im Team!